Vanille-Zauberkuchen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Vanille-Zauberkuchen

Beitrag von Wolke am Sa Jul 29, 2017 8:13 pm

ZUTATEN

Für den Teig:
4 Eigelb
150 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
1 EL Wasser
125 g Butter
115 g Mehl
500 ml Milch
4 Eiweiß
1 Prise Salz

Zum Bestreuen:
Etwas Puderzucker

ZUBEREITUNG 

Das Eigelb in eine Schüssel geben.
Zucker, Vanillezucker und Wasser dazugeben und verrühren.
Die Butter schmelzen, dazugeben und verrühren.
Das Mehl sieben, dazugeben und verrühren.
Die Milch dazugeben und unterrühren.

Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und unterheben.

Den flüssigen Teig in eine auslaufsichere Form geben (keine Springform).

Bei 150 Grad 60 Minuten backen.
Nach dem Backen in der Form für zwei Stunden kalt stellen, damit der Kuchen fest wird.

Zum Bestreuen:
Etwas Puderzucker auf den Kuchen sieben.

Die Zauberei an diesem Kuchen: Es ist nur ein Teig, der gebacken wird, aber am Ende hat der Kuchen drei Schichten. In der Mitte ergibt sich ganz von selbst eine cremige Schicht.

Quelle: Kochbar.de
avatar
Wolke

Anzahl der Beiträge : 1612
Anmeldedatum : 10.06.17
Ort : Hinter den Bergen

Nach oben Nach unten

Re: Vanille-Zauberkuchen

Beitrag von Gobicat am Sa Jul 29, 2017 8:44 pm

Klingt spannend, den werde ich sicher nachbasteln   Danke

_________________
Ich gebe Kalorien ein Zuhause
avatar
Gobicat
Admin

Anzahl der Beiträge : 1790
Anmeldedatum : 19.06.16
Alter : 55
Ort : Eifel

http://gobicats-treffpunkt.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten